Pronotum

  • Fachbegriff: Pronotum
  • Bezeichnung DE: Halsschild

Der Halsschild stellt bei den Heuschrecken eine stark sklerotisierte Platte des ersten Brustsegmentes dar. In vielen Fällen überdeckt das Pronotum die beiden nachfolgenden Segmente der Brust; das Meso- und Metanotum.

Ein Spezialfall sind die Dornschrecken (Tetrigidae), bei denen das Pronotum stark verlängert ist und mindestens das Abdomen bedecket, oder dieses sogar deutlich überragt.

Korrekterweise ist “der” Halsschild und nicht “das” Halsschild zu verwenden, da es sich um einen Schild als “Schutz” handelt und nicht um ein Schild zur Kennzeichnung.