Orthoptera-App

Mit der Heuschrecken-App haben Sie stets alles Wichtige auf der Wanderung oder der Exkursion mit dabei. Der schwere Feldführer und zusätzliche Gerätschaften, um die Gesänge abspielen zu können, sind überflüssig. Mit der Orthoptera-App haben Sie aber nicht nur Gewicht eingespart, sondern auch einen einfachen Bestimmungsschlüssel und ein Erfassungs-Tool für die Beobachtungen in der Tasche mit dabei. Die App richtet sich an interessierte Laien wie auch an Experten.

IconLogo GarzottoKachel 100Get the App im iTunes Store!

Logo Android Border 100Get the Android-App im Play-Store!

 

BezeichnungAppleAndroidBemerkung
Version 1.20 1.1  
Systeme iOS
8, 7, 6
ab 2.3 Ältere Versionen von iOS und Android werden nicht unterstützt.
Geräte iPhone, iPad Smartphones, Tablets Die App ist für iPhone 6 und iPad optimiert. Aufgrund der unzähligen Geräte auf denen Android läuft, wurde die App nicht für bestimmte Geräte optimiert.
Grösse ca. 580 MB ca. 630 MB  
Sprache Deutsch (DE) Deutsch (DE) Der Bestimmungsteil steht zusätzlich in Französisch, Italienisch und Englisch zur Verfügung.
Anzahl Arten  119 119 Alle Arten der Schweiz und Deutschlands.
Anzahl Gesänge > 290 > 290  
Anzahl Fotos > 3400 > 3400 Inkl. Zeichnungen, Verbreitungskarten und Oszillogramme
Beobachtungen erfassen Ja Ja In der Android-Version kann aus dem Artportrait die Melde-App von Obervation.org oder WebFauna gestartet werden.

 

 

 Ansicht im iPhone 6

  • IMG_8286
  • IMG_8287
  • IMG_8288
  • IMG_8289
  • IMG_8290
  • IMG_8291
  • IMG_8292
  • IMG_8293
  • IMG_8294
  • IMG_8295
  • IMG_8296
  • IMG_8297
  • IMG_8298
  • IMG_8300
  • IMG_8302
  • IMG_8303
  • IMG_8304
  • IMG_8305
  • IMG_8306
  • IMG_8307
  • IMG_8308
  • IMG_8309
  • IMG_8310
  • IMG_8311
  • IMG_8312
  • IMG_8313
  • IMG_8314
  • IMG_8315
  • IMG_8316
  • IMG_8317
  • IMG_8318
  • IMG_8319
  • IMG_8320
  • IMG_8321
  • IMG_8323

Für die App eignet sich ein iPad besonders.

  • IMG_0190
  • IMG_0191
  • IMG_0192
  • IMG_0193
  • IMG_0194
  • IMG_0195
  • IMG_0196
  • IMG_0197
  • IMG_0198
  • IMG_0199
  • IMG_0200
  • IMG_0201
  • IMG_0202
  • IMG_0203
  • IMG_0204
  • IMG_0205
  • IMG_0206
  • IMG_0207
  • IMG_0208
  • IMG_0209
  • IMG_0210
  • IMG_0211
  • IMG_0212
  • IMG_0213
  • IMG_0214
  • IMG_0215
  • IMG_0216
  • IMG_0217
  • IMG_0218
  • IMG_0219
  • IMG_0220
  • IMG_0221
  • IMG_0222
  • IMG_0223
  • IMG_0224
  • IMG_0225
  • IMG_0226

Printscreens der Android-App auf einem 4.5 Zoll Smartphone.

  • Screenshot_2014-09-05-21-58-22
  • Screenshot_2014-09-05-21-58-51
  • Screenshot_2014-09-05-22-00-12
  • Screenshot_2014-09-05-22-00-30
  • Screenshot_2014-09-05-22-00-44
  • Screenshot_2014-09-05-22-01-00
  • Screenshot_2014-09-05-22-01-26
  • Screenshot_2014-09-05-22-01-41
  • Screenshot_2014-09-05-22-03-49
  • Screenshot_2014-09-05-22-04-00
  • Screenshot_2014-09-05-22-05-28
  • Screenshot_2014-09-05-22-06-32
  • Screenshot_2014-09-05-22-07-06
  • Screenshot_2014-09-05-22-08-03
  • Screenshot_2014-09-05-22-08-58
  • Screenshot_2014-09-05-22-09-11


Support, Feedback und Entwicklung

Im Orthoptera-Forum erhalten Sie weitere Unterstützung beim Bestimmen der Heuschrecken:
www.forum.orthoptera.ch

Haben Sie einen Fehler gefunden? Oder möchten Sie uns einen Hinweis geben? Zögern Sie nicht und posten Sie eine Nachricht im Forum auf www.support.orthoptera.ch oder senden Sie uns als Alternative eine Rückmeldung auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - herzlichen Dank!

Die App wurde in Zusammenarbeit mit der Firma Andreas Garzotto GmbH (www.garzotto.com) entwickelt und konzipiert.

Feedback

Vielen Dank, für deine Bewertung!

iOS App    Android

Wir freuen uns über eine Bewertung oder ein kurzes Feedback im iTunes Store oder im Play Store von Google.


Bestimmen mit der App

Mit dem intuitiven Multikriterienschlüssel können Sie die Auswahl der Arten eingrenzen. Die automatische Standort- und Höhenbestimmung erleichtert Ihnen die Eingrenzung der Arten über die Region und die Höhenstufen. Für Laien sind Beispielsweise die Habitus-Zeichnungen in einem ersten Schritt hilfreich und Experten finden spezifische Merkmale wie z.B. die Form der Cerci bei den Männchen. In der Klammer neben dem Merkmalstext sehen Sie immer direkt auf wieviele Arten dieses Merkmal noch zutrifft.

Wenn Sie eine Heuschrecke vor sich haben und bestimmen möchten, zu welcher Art sie gehört, gehen Sie am besten wie folgt vor:

Wo bin ich?
Drücken Sie das Pfeilsymbol appstandortpfeil, um die Auswahl auf jene Arten einzuschränken, welche in der aktuellen Region und auf der aktuellen Höhe über Meer vorkommen.

Wie sehen die Fühler aus?
Schauen Sie auf die Länge der Fühler und wählen Sie die passende Option.

Wie gross ist die Heuschrecke etwa?
Wählen Sie eine passende Körpergrösse. Gemessen wird vom Kopf bis zum Hinterleibsende (ohne Fühler, Beine, Flügel und Legeröhre).

Welche Länge haben die Flügel?
Wählen sie eine passende Flügellänge. Achten Sie darauf, ob z.B. die Flügel bis zu den Hinterknie reichen oder ob sie ganz klein sind.

Welche Grundfarbe hat der Körper?
Wählen sie eine passende Körperfarbe oder schauen Sie, ob die Art z.B. punktiert ist oder ob sie einen Streifen hinter dem Auge aufweist.

Vielleicht hat sich die Anzahl der möglichen Arten bereits reduziert und sie können sich die verbleibenden Arten mit "Arten anzeigen" in der Listenansicht ansehen.

Wie sieht die Heuschrecke etwa aus?
Wählen Sie eine ungefähr passende Form im Teil "Habitus".

In welchem Lebensraum befinden Sie sich?
Schauen sie um sich! Stehen sie z.B. in einem feuchten oder trockenen Lebensraum? Dann wählen Sie die passende Option.

Welche Details sehe ich?
Unter "Halsschild", "Männchen" oder "Weibchen" finden Sie teilweise sehr spezifische Merkmale für die Bestimmung einer Art.

Welchen Gesang höre ich?
Sie können sich die verbleibenden Arten mit "Arten anzeigen" in der Listenansicht anzeigen lassen. Klicken Sie auf das Lautsprechersymbol applautsprechersymbol und hören Sie sich die verschiedenen Gesänge an. Beachten Sie, dass nicht alle Arten singen!.

 

Neuerungen/Versionen iOS

Version 1.2 (29.06.2015)

  • Optimierung und Anpassung der Inhalte und Bilder (Reduktion der Appgrösse von ca. 800 MB auf ca. 580 MB)
  • Korrekturen und kleine Änderungen an den Texten
  • Bestimmung des Habitus mit neuen Bildern und neuer Galerie
  • Neue Bildergalerie-Ansicht (inkl. seitliche Scroll-Funktion)
  • Optimierung der Fortschirttanzeige bei den Gesängen
  • Anpassung der Listenansicht (alphabetische Sortierung)
  • iPhone 6 und iPhone 6 Plus Unterstützung
  • Anpassungen für iOS 8

Version 1.1 (03.07.2014)

  • Beobachtungen können auch an WebFauna (CSCF - Centre Suisse de Cartographie de la Faune) gesendet werden
  • Kleine Anpassungen der Inhalte

Version 1.0 (12.05.2014)

Publikation der ersten Version.

Neuerungen/Versionen Android

Version 1.1 (08.07.2015)

  • Neue Option, um die Melde-App von Observation.org und WebFauna aufzurufen
  • Neue Bildergalerie-Ansicht (inkl. seitliche Scroll-Funktion)
  • Neue Fortschirttsanzeige bei den Gesängen
  • Reduktion der App-Gröss um 25 % durch Optimierung der Bilder
    (von ca. 850 MB auf ca. 630 MB)
  • Korrekturen und kleine Änderungen an den Texten
  • Bestimmung des Habitus mit neuen Bildern und neuer Galerie
  • Anpassung der Listenansicht (alphabetische Sortierung)
  • Optimierung und Anpassung der Inhalte und Bilder

Version 1.0.1 (14.09.2014)

  • Behebung kleiner technischer Probleme zur Vermeidung von Abstürzen.

Version 1.0 (05.09.2014)

Publikation der ersten Version.