• Home
  • News
  • Heuschreckenreise nach Bulgarien 2018

Heuschreckenreise nach Bulgarien 2018

Auf der 8-tägigen Reise 2018 besuchen wir Bulgarien und werden dort auch für uns spektakuläre Arten beobachten und fotografieren. Ganz besonders freuen wir uns auf unseren lokalen Guide Dragan Chobanov. Er beschäftigt sich schon seit Jahren mit der vielfältigen Heuschreckenfaune Bulgarien und ist ein ausgewiesener Spezialist für ganz Europa. Mit ihm werden wir die ergiebigsten "Jagdgründe" finden.

Die Entdeckungsreise starten wir in den Ostrhodopen mit einem kurzen Aufenthalt im Dreiländereck zwischen Bulgarien, der Türkei und Griechenland. Sowohl das Rila-Gebirge als auch das Pirin-Gebirge im Südwesten Bulgariens sind Programm und erlauben uns gebirgige Lebensräume zu erkunden. Der nördlichste Standort auf der Reise stellt das Balkan-Gebirge dar, wo wir in den weitläufigen Weidelandschaften auch einige uns bekannte Arten aus Mitteleuropa antreffen werden.

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung (Link unten).

Bulgarienreise 2018

7.-15. Juli 2018

Zur Ausschreibung

Heuschreckenreise nach Bulgarien 2018

Pholidoptera frivaldskyi Männchen